Köln - Die Bundesliga ist die zuschauerstärkste Fußballliga der Welt. In der abgelaufenen Saison lag der Schnitt bei 42.421 Fans pro Spiel. Die Anhänger der Vereine strömen in die Stadien, um die einzigartige Stimmung mitzuerleben. Dafür nehmen einige Fans eine lange Anreise in Kauf. So zum Beispiel der erste englische Fanclub von Hertha BSC.

Fußballfans sind verrückt und das im positivsten Sinne. Für ihre Vereine und ihre Lieblingsspieler reisen sie quer durch die Republik, um bei den Heim- und auch den Auswärtsspielen in der Fankurve zu stehen. Sie feuern ihre Mannschaft bedingungslos an und sind sowohl in guten wie auch in schlechten Zeiten an der Seite ihres Lieblingsclubs.

Bundesliga boomt

Die Bundesliga boomt und das nicht nur in Deutschland. In den letzten Jahren haben sich hunderte neuer Fanclubs auf der ganzen Welt gebildet (DFL stellt globale Wachstumsstrategie vor). Egal ob von Rekordmeister Bayern München, Borussia Dortmund als auch vom SV Darmstadt. Ein Edelfan der Lilien ist sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama, der den Hessen auf Twitter folgt. Auf jedem Kontinent der Welt gibt es Fanclubs deutscher Bundesliga-Vereine.

Choreographie der Hertha-Fans bei einem Heimspiel im Olympiastadion
Choreographie der Hertha-Fans bei einem Heimspiel im Olympiastadion © imago / Wagner

Englischer Hertha-Fanclub

Ein schönes Beispiel großer Fanbegeisterung ist der 2010 gegründete erste und bislang einzige Hertha BSC-Fanclub aus England. Der "Hertha BSC UK-Fanclub" hat mittlerweile 25 Mitglieder, die sich aus London, Liverpool und Leicester rekrutieren. Der Fanclub legt für ein Spieltags-Wochenende bis zu 2000 Kilometer zurück, um bei den Heimspielen der "Alten Dame" im Berliner Olympiastadion dabei zu sein. Für die Mitglieder des Fanclubs ist die Stimmung in den Stadien einzigartig und mit nichts in der Welt zu vergleichen. Außerdem sind die Engländer vom besonderen Flair des Berliner Olympiastadions besonders angetan mit all seiner Historie. Aber seht selbst und schaut auch das Video an.

Alexander Barklage