Ze Roberto (r.) wurde in seiner Schalker Zeit insgesamt drei Mal eingewechselt und erzielte ein Tor
Ze Roberto (r.) wurde in seiner Schalker Zeit insgesamt drei Mal eingewechselt und erzielte ein Tor
Bundesliga

Empfindliche Strafe für Zé Roberto

Noch ist es nicht perfekt, aber beide Seiten stehen kurz vor der Einigung: Zé Roberto von Schalke 04 wird demnächst wieder in seiner Heimat Brasilien Fußball spielen.

Sein Boykott der Schalker Wintervorbereitung hat der Club empfindlich sanktioniert.

Strafe bereits bezahlt

Für sein Nicht-Erscheinen zur täglichen Trainingsarbeit verhängte der FC Schalke 04 eine Geldstrafe von 58.000 Euro, die inzwischen auch bezahlt worden ist.

Derzeit sieht alles danach aus, dass der 29-Jährige für ein Jahr an den Traditionsclub Flamengo ausgeliehen wird. Die entsprechenden Verträge müssen allerdings noch unterzeichnet werden.