Randal Kolo Muani of Eintracht Frankfurt looks on during the Bundesliga match between 1. FSV Mainz 05 and Eintracht Frankfurt at MEWA Arena on August 27, 2023 in Mainz, Germany. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images) - © Bundesliga Collection via Getty Images
Randal Kolo Muani of Eintracht Frankfurt looks on during the Bundesliga match between 1. FSV Mainz 05 and Eintracht Frankfurt at MEWA Arena on August 27, 2023 in Mainz, Germany. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images) - © Bundesliga Collection via Getty Images
bundesliga

Randal Kolo Muani verlässt Eintracht Frankfurt

whatsappmailcopy-link

Eintracht Frankfurt und Paris Saint-Germain haben sich auf einen Transfer von Randal Kolo Muani verständigt. Der 24-Jährige hatte in Frankfurt ursprünglich einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027. Für den Stürmer wird eine Rekordablösesumme von 95 Millionen Euro fällig. Die Entscheidung haben der Vorstand und der Aufsichtsrat der Eintracht Frankfurt Fußball AG einstimmig gefällt.

Sportvorstand Markus Krösche: „Wir hätten Randal gerne noch länger bei uns gesehen und hatten das auch immer entsprechend kommuniziert in den letzten Wochen. Letztendlich war die Entwicklung der vergangenen Stunden und damit verbunden die wirtschaftlichen Parameter, die für Eintracht Frankfurt eine Rekordeinnahme durch einen Spielertransfer bedeuten, ausschlaggebend.

Am späten Nachmittag haben wir aufgrund der Angebotslage der Spielerseite und Paris Saint-Germain mitgeteilt, dass wir keine Grundlage für eine Einigung sehen und weiterhin mit Randal Kolo Muani planen. Am späten Abend haben wir ein Angebot erhalten, welches wir aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten im Sinne von Eintracht Frankfurt nicht ausschlagen konnten. Wir bedanken uns bei Randal Kolo Muani für die Leistungen in der vergangenen Saison.“

Quelle: Eintracht Frankfurt

Video: Die besten Skills und Tore von Kolo Muani