Eintracht Frankfurt war eine der positiven Überraschungen der Liga. Trainer Michael Skibbe hatte in der taktischen Aufstellung des Teams ein paar kleine Änderungen vorgenommen und damit großen Erfolg gehabt.

So wurde beispielsweise Patrick Ochs von der Position des rechten Verteidigers ins Mittelfeld vorgezogen, bekam zusätzliches Flankentraining aufgebrummt und wurde prompt zu einem der Eckpfeiler im Angriffsspiel der Hessen. Auffällig war auch die Moral der Mannschaft. Ganze 21 Punkte holte die Truppe von Michael Skibbe noch nach einem Rückstand - so viele wie kein anderes Team in der Liga. Dieser Kampfgeist war ein Grund dafür, dass die Eintracht bis fünf Spieltage vor Schluss sogar gute Chancen hatte, sich für die Europa League zu qualifizieren, was letztlich aber nicht klappte.

bundesliga.de präsentiert die wichtigsten Fakten zur Mannschaft und Saison von Eintracht Frankfurt:

  • Der Dauerbrenner: Mittelfeldspieler Alexander Meier stand 3.014 Minuten auf dem Platz und verpasste somit nur 46 Minuten der Saison.

  • Die "Kanone": Meier avancierte mit zehn Saison-Toren auch zum erfolgreichsten Schützen.

  • Der Kreative: Bester Vorbereiter wurde Patrick Ochs mit acht Assists.

  • Der Kämpfer: Maik Franz gewann 61,6 Prozent seiner Zweikämpfe und führte die Eintracht damit an.

  • Der Pechvogel: Altintop, Meier und Liberopoulos scheiterten je zwei Mal am Aluminium.

  • Das "Küken": Am 20. Spieltag feierte Marcos Alvarez (30.09.1991) sein bundesliga-Debüt.

  • Der Oldie: Eintracht-Urgestein Oka Nikolov (25.05.1974) ist der älteste Spieler, den Skibbe einsetzte.

  • Der Joker: Mit zwei Treffern wurde Martin Fenin erfolgreichster Joker.

  • "Küken"-Elf: Am letzten Spieltag der Saison war die Eintracht mit 25 Jahren und 318 Tagen am jüngsten.

  • Oldie-Elf: Mit 29 Jahren und 196 Tagen hingegen am 20. Spieltag am ältesten.

  • Eingesetzte Spieler: 30 Spieler ließ Skibbe in 34 Partien auflaufen.

  • Tore pro Spiel: Jubeln durften die Eintracht-Fans 1,38 Mal pro Spiel.

  • Hinrundenplatz: Zehnter war Frankfurt nah der Hinrunde.

  • Rückrundenplatz: In der Rückrunde sprang Platz 9 heraus.


    Hier geht's zur Übersichtsseite für die Vereine der Bundesliga!