Hamburger - Einen Verletzten und zwei Rückkehrer vermeldete der Hamburger SV beim Training am Dienstag.

Hakan Calhanoglu musste nach einem Schlag auf die Achillessehne vorzeitig das Mannschaftstraining abbrechen. Über die Schwere der Verletzung machten die Hanseaten noch keine Angaben.

Gute Nachrichten gibt es dagagen von PIerre-Michel Lasogga und Rene Adler. Während der Stürmer wieder im Lauftraining ist, stand der Keeper zum ersten Mal nach seiner Verletzungspause auf dem Trainingsplatz.