Der Wechsel von Werder Bremens Mittelfeldspieler Diego zum italienischen Erstligisten Juventus Turin steht kurz vor dem Abschluss.

Am Montag hält sich der Brasilianer zum medizinischen Check bei den Norditalienern auf.

Allofs zuversichtlich

Die Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs und Manfred Müller sind am frühen Montagnachmittag ebenfalls nach Turin geflogen, mit dem Ziel, die letzten offenen Fragen des Transfers zu klären und eine entsprechende Vereinbarung mit Juventus zu fixieren.

Klaus Allofs dazu: "Wir sind zuversichtlich, dass wir den Transfer nun zu einem Abschluss bringen werden."