Bundesliga

Die Zahlen zum 27. Spieltag

Köln - Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 27. Spieltags der Bundesliga-Saison 2015/16 auf einen Blick:

Serien

15 – Dortmund hat keins der 15 Pflichtspiele im Jahr 2016 verloren (13 Siege, zwei Unentschieden).

12 – Leverkusen verlor keines der letzten 12 Spiele gegen den VfB Stuttgart.

14 –  Schalke ist in Heimspielen am Freitagabend seit 14 Partien ungeschlagen und gewann 13 davon.

11 – Ingolstadt ist seit elf Auswärtsspielen sieglos; die ersten drei Gastspiele in der Bundesliga hatte der Aufsteiger noch alle gewonnen.

8 – Die Bayern gewannen in dieser Saison alle acht Bundesliga-Spiele im Anschluss an eine Partie in der Champions League.

5 – Ingolstadt ist seit fünf Spielen sieglos (vier Remis, eine Niederlage); eine so lange Negativserie gab es für den FCI zuvor noch nicht in der Bundesliga. 

2 – Hoffenheim feierte erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge und setzte unter Nagelsmann seine Aufholjagd fort.

Tore

101 – Claudio Pizarro erzielte sein 101. Bundesliga-Tor für Werder und schloss damit zu Bremens Rekordtorschützen Marco Bode auf. Bode bestritt aber mehr als doppelt so viele Spiele für Werder (379) wie der Peruaner (heute Nummer 182).

37 – Hertha erzielte die Saisontore Nummer 36 und 37, das sind schon jetzt mehr als in der gesamten Vorsaison (36). 

35 – Leon Goretzka erzielte mit dem einzigen Schalker Torschuss nach der Pause den Siegtreffer und beendete eine Flaute von 35 Spielen ohne Treffer.