Köln - Langsam ergeben sich die ersten Tendenzen der noch jungen Spielzeit 2015/16. Borussia Dortmund setzt sich nach zwei spektakulären Siegen ohne Gegentor an der Tabellenspitze fest, während sich die andere Borussia aus Mönchengladbach am unteren Ende wiederfindet. Das Topduell findet jedoch am Samstagabend zwischen dem FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen statt. bundesliga.de informiert Sie in den Vorschauen zu den Duellen am Wochenende.

© kein Copyright

Der VfL Wolfsburg ist durchwachsen in die neue Saison gestartet, doch vor eigener Kulisse sind die Niedersachsen kaum zu bezwingen. Kann der FC Schalke 04 bei den Wölfen am Freitagabend drei Punkte entführen?

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Wer hätte das gedacht? Nach zwei Spielen ist Darmstadt noch ungeschlagen. Da kommt Hoffenheim genau recht, denn die Kraichgauer haben den Auftakt mit zwei Pleiten vermasselt, mussten jedoch auch gegen Topteams Leverkusen und Bayern antreten.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Von bisher 18 direkten Duellen in der Bundesliga konnte der 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover 96 nur vier gewinnen. Beide Teams bewegen sich nach zwei Spieltagen im Mittelfeld der Liga und wollen einen positiven Trend einleiten.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Wo steht der Aufsteiger aus Ingolstadt? Einem souveränen Sieg gegen Mainz folgte die Ernüchterung gegen Borussia Dortmund. In Augsburg wartet beim noch sieglosen Europa-League-Teilnehmer der nächste Gradmesser.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Stuttgart hat die beiden ersten Spiele Vollgasfußball gezeigt, bekam die Rechnung aber jeweils in den Schlussminuten serviert und steht deshalb nach späten Gegentoren noch ohne jeden Punkt da. Das soll sich gegen Eintracht Frankfurt ändern.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Ein Heimsieg gegen den Hamburger SV würde für den 1. FC Köln der beste Saisonstart seit 19 Jahren bedeuten. Die Elf von Peter Stöger zeigt bisher erfrischenden Fußball, doch auch der HSV hat gegen Stuttgart große Moral gezeigt und ein verloren geglaubtes Spiel gedreht.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Im Topspiel am Samstagabend empfängt der FC Bayern München Bayer 04 Leverkusen. Im letzten Duell siegte die Werksself, doch unter Trainer Pep Guardiola hat der FCB in einer Hinrunde noch kein einziges Spiel verloren.

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Furios ist der BVB mit zwei 4:0-Siegen in die neue Spielzeit gestartet. Alle Rädchen scheinen unter Thomas Tuchel ineinander zu greifen. Ob die noch ungeschlagenen Herthaner in Dortmund punkten können?

Zur Vorschau >>>

© kein Copyright

Bremen und Mönchengladbach machen den Spieltag am Sonntagabend rund. Die Fohlen stehen nach zwei Pleiten überraschend auf dem letzten Platz, gegen Werder hat die Mannschaft von Lucien Favre zuletzt meist aber gut ausgesehen, wie die Statistik zeigt.

Zur Vorschau >>>