Daniel Butenko (M.) geht als Titelverteidiger in die kommende VBL-Saison
Daniel Butenko (M.) geht als Titelverteidiger in die kommende VBL-Saison

Die 5. Saison der TAG Heuer Virtuelle Bundesliga beginnt!

Köln – Kurz vor dem Beginn der nächsten Saison der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga gibt es heute die ersten Infos zum Wettbewerb der DFL. Welche Qualifikationsmöglichkeiten es gibt und welches Preisgeld auf die Teilnehmer wartet, erfahrt ihr hier.

Preispool wird auf 25.000 € erhöht

>>> Zum kostenlosen Download der FIFA 17-Demo

Wer wird Nachfolger von Daniel Butenko? Oder schafft es der aktuelle Meister, seinen Titel als erster zu verteidigen? Diese und viele weitere Fragen werden ab dem 1. Oktober beantwortet, wenn die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga in ihre fünfte Saison startet.

Online im altbekannten Spielmodus in FIFA 17 sowie offline bei Live-Qualifikationsturnieren könnt ihr euch für das große Finale qualifizieren. In drei Online-Saisons (Oktober bis Dezember 2016) qualifiziert sich jeweils der beste Spieler auf Xbox One sowie PlayStation 4 für das Finale. Gespielt wird dabei mit den 18 Bundesliga-Clubs, bei denen alle Spieler die gleiche Spielerstärke aufweisen. In 90 Spielen einer monatlichen Saison geht es für euch darum, euch eine bestmögliche Bilanz zu erspielen.

Video: Marco Reus ist der Coverstar von FIFA 17