Souverän: Robert Lewandowski bringt den FC Bayern früh auf die Siegerstraße. - © imago / Bild13
Souverän: Robert Lewandowski bringt den FC Bayern früh auf die Siegerstraße. - © imago / Bild13
Bundesliga

DFB-Pokal am Freitag: Lewandowski mit Hattrick

Köln - Bayern München, der FC Augsburg und der FC St. Pauli präsentieren sich zum Start des DFB-Pokal in guter Frühform. Alle drei Bundesligisten lösen ihre Aufgaben in der ersten Pokalrunde souverän.

Linktipp: Das Pokal-Wochenende im Liveblog

FC Carl-Zeiss Jena - FC Bayern München 0:5 (0:3)

Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Robert Lewandowski (3., 34., 43.), 0:4 Arturo Vidal (72.), 0:5 Mats Hummels (78.)

Dank eines Hattricks von Robert Lewandowski ist Bayern München erfolgreich in die Mission Titelverteidigung gestartet und mühelos in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der deutsche Rekordmeister setzte sich beim Viertligisten Carl Zeiss Jena souverän mit 5:0 (3:0) durch.

Bundesliga-Fantasy: Jetzt mitspielen und Robert Lewandowski ins Team holen

Eine Woche vor dem Bundesliga-Start gegen Werder Bremen zeigte der Favorit beim ehemaligen Europacup-Finalisten Jena eine überzeugende Leistung, ohne sich dabei unnötig zu verausgaben. Vor 19.000 Zuschauern im ausverkauften Ernst-Abbe-Sportfeld nutzten die Gäste gleich die erste Chance zur Führung. Bundesliga-Torschützenkönig Lewandowski traf nach einer kurzen Verwirrung und erzielte Bayerns schnellstes Pokaltor seit elf Jahren.

Im weiteren verlauf dosierten die Gäste ihr Tempo gekonnt und wurden mit den Treffern Nummer zwei und drei von Lewandowski belohnt. Nach der Pause schaltete der FCB einen Gang zurück, am Ende legte Lewandowski noch den Treffer von Vidal auf, und Hummels erzielte sein erstes Pflichtspieltor für die Bayern.

- © imago / Eibner

SID

- © imago / Schwarz