Zusammenfassung

  • Die Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga im Pokal-Einsatz

  • Übersicht über Ausfälle, Aufstellungen und Schiedsrichter

  • In Leipzig kommt es zum Kracher gegen den FC Bayern

Köln - Der Ball rollt schon wieder, die zweite Runde im DFB-Pokal steht an. Auch am Mittwoch gibt es wieder spannenden Partien, in denen die Clubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga ums Weiterkommen kämpfen. bundesliga.de versorgt Euch mit allen Informationen zu den Spielen.

VfL Osnabrück - 1. FC Nürnberg

Beim Club fehlen Lippert (Reha nach Knie-OP), Margreitter (Rückstand nach Infekt), Kerk (Achillessehnenriss) und Zrelak (Mittelfußbruch).

So könnte Nürnberg spielen: Kirschbaum - Valentini, Mühl, Ewerton, Leibold - Behrens, Erras, Löwen - Möhwald - Teuchert, Ishak

Schiedsrichter: Bastian Dankert (SR), René Rohde (SR-A. 1), Markus Häcker (SR-A. 2), Markus Wollenweber (4. Offizieller)

Hertha BSC - 1. FC Köln

Hertha-Trainer Pal Dardai muss auf Leckie (Muskelprobleme), Darida (Außenbanddehnung im Knie), Schieber (Aufbautraining nach Knorpel-OP, Langkamp (Wadenverletzung) und Mittelstädt (Nasenbeinbruch) verzichten.

So könnte Berlin spielen: Jarstein - Weiser, Stark, Rekik, Plattenhardt - Lustenberger, Skjelbred - Esswein, Lazaro - Selke, Ibisevic

Auch dem FC fehlen mit Hector (Reha nach Syndesmoseriss), Höger, Lehmann (beide muskuläre Probleme), Cordoba (Oberschenkelprobleme), Pizarro (Muskelverletzung), Risse (Aufbautraining nach Knie-OP) und Nartey (Reha nach Knie-OP) einige Spieler.

So könnte Köln spielen: T. Horn - Klünter, Maroh, Heintz, J. Horn - Jojic, Özcan - Bittencourt, Handwerker - Guirassy, Osako

Schiedsrichter: Marco Fritz (SR), Dominik Schaal (SR-A. 1), Marcel Pelgrim (SR-A. 2), Alexander Sather (4. Offizieller)

VfL Wolfsburg - Hannover 96

Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt steht nur Jung (Außenbandriss am Sprunggelenk) nicht zur Verfügung.

So könnte Wolfsburg spielen: Casteels - Verhaegh, Tisserand, Uduokhai, Gerhardt - Camacho, Arnold - Blaszczykowski, Didavi, Origi - Gomez

Hannover hat mit Felipe (Adduktorenverletzung), Prib (Kreuzbandriss), Sarenren Bazee (Oberschenkelprobleme) und Bech (Meniskusriss) deutlich mehr Verletzte zu beklagen.

So könnte Hannover spielen: Esser - Korb, Anton, S. Sané, Ostrzolek - Schwegler, Bakalorz - Bebou, Karaman - Füllkrug, Harnik

Schiedsrichter: Dr. Felix Brych (SR), Mark Borsch (SR-A. 1), Stefan Lupp (SR-A. 2), Sören Storks (4. Offizieller)

1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart

Bei Kaiserslautern fehlen Przybylko (Reha nach Fußverletzung), Albaek (Schambeinprobleme), Halfar (Hüftverletzung) und Correia (Sprunggelenksverletzung)

So könnte der FCK spielen: Müller - Kessel, Vucur, Modica - Mwene, Fechner, Moritz, Abu Hanna - Atik, Kastaneer - Andersson

Stuttgart-Trainer Hannes Wolf kann nicht auf Kaminski (Bänderriss im Knöchel), Aogo (Adduktorenprobleme), Zimmermann (Kreuzbandriss), Gentner (Gesichtsfraktur), Mané (Aufbautraining nach Knorpelschaden) und Donis (Schultereckgelenksprengung) zurückgreifen.

So könnte der VfB spielen: Zieler - Baumgartl, Badstuber, Pavard - Beck, Insua, Mangala, Burnic - Akolo, Brekalo - Terodde

Schiedsrichter: Patrick Ittrich (SR), Norbert Grudzinski (SR-A. 1), Sascha Thielert (SR-A. 2), Robert Kempter (4. Offizieller)

SSV Jahn Regensburg - 1. FC Heidenheim

Den Regensburgern fehlen Hein (Aufbautraining nach Knieverletzung) und nach dem letzten Spiel auch George (Zeh gebrochen).

So könnte der Jahn spielen: Pentke - Nachreiner, Sörensen, Knoll, Nandzik - Lais, Geipl, Vrenezi, Mees - Grüttner, Adamyan

Heidenheim hat mit Busch (Knochenprellung am linken Knie) und Dovedan (Viruserkrankung) zwei Ausfälle.

So könnte der FCH spielen: Müller - Strauß, Theuerkauf, Kraus, Feick - Wittek, Griesbeck - Skarke, Schnatterer - Glatzel, Halloran

Schiedsrichter: Christian Dingert (SR), Tobias Christ (SR-A. 1), Marcel Schütz (SR-A. 2), Marcel Unger (4. Offizieller)

Werder Bremen - TSG Hoffenheim

Alexander Nouri muss nur auf Bartels (Rotsperre) verzichten.

So könnte Bremen spielen: Pavlenka - Veljkovic, Moisander, Sané - Gebre Selassie, M. Eggestein, Delaney, Junuzovic, Augustinson - Kainz, Belfodil

Bei Hoffenheim fehlen Bicakcic (Kreuzbandriss), Szalai (Trainingsrückstand) und Gnabry (Oberschenkelprobleme).

So könnte die TSG spielen: Kobel - Nordtveit, Vogt, B. Hübner - Kaderabek, Polanski, Zuber - Amiri, Demirbay - Kramaric, Uth

Schiedsrichter: Tobias Stieler (SR), Dr. Matthias Jöllenbeck (SR-A. 1), Christian Gittelmann (SR-A. 2), Dr. Martin Thomsen (4. Offizieller)

Video: Bayern Basics

SC Freiburg - Dynamo Dresden

Freiburgs Trainer Christian Streich kann nicht auf Kempf, (Muskelverletzung), Lienhart (Knieprobleme), Gulde, Meffert, Niedermeier (alle Trainingsrückstand), Abrashi (Sprunggelenksverletzung), Meffert (Trainingsrückstand), Sierro (Muskelfaserriss) und Guédé (Bänderriss) zurückgreifen, Bulut (Oberschenkelprobleme)

So könnte der Sport-Club spielen: Schwolow - Stenzel, Koch, Söyüncü, Günter - Frantz, Höfler - Ravet, Terrazzino - Haberer - Petersen

Dresden werden Hartmann (Muskelfaserriss), Gonter (Kreuzbandteilruptur) und Testroet (Reha nach Kreuzband-OP) fehlen.

So könnte Dynamo spielen: Schwäbe - Kreuzer, J. Müller, Ballas, Heise - Konrad - Lambertz, Aosman - Möschl, Duljevic - Mlapa

Schiedsrichter: Benjamin Brand (SR), Robert Schröder (SR-A. 1), Michael Emmer (SR-A. 2), Christian Dietz (4. Offizieller)

RB Leipzig - FC Bayern München

RB-Trainer Ralph Hasenhüttel kann aus dem Vollen schöpfen, Leipzig hat keine Ausfälle.

So könnte RBL spielen: Gulacsi - Klostermann, Orban, Upamecano, Bernardo - Kampl, Keita - Sabitzer, Forsberg - Augustin, Werner

Anders bei den Bayern, Jupp Heynckes muss ohne Neuer (Mittelfußbruch), Juan Bernat (Aufbautraining), Ribery (Außenbandriss im Knie) und Müller (Muskelfaserriss im Oberschenkel) auskommen.

So könnte München spielen: Ulreich - Kimmich, J. Boateng, Hummes, Alaba - Vidal, Thiago - Robben, James, Coman - Lewandowski

Schiedsrichter: Felix Zwayer (SR), Thorsten Schiffner (SR-A. 1), Arno Blos (SR-A. 2), Dr. Robert Kampka (4. Offizieller)