Thomas Müller traf doppelt gegen Liechtenstein und kletterte in der ewigen DFB-Torjägerliste - © Stuart Franklin/Getty Images
Thomas Müller traf doppelt gegen Liechtenstein und kletterte in der ewigen DFB-Torjägerliste - © Stuart Franklin/Getty Images
bundesliga

9:0 gegen Liechtenstein: DFB-Team beschert Hansi Flick einen Startrekord

Deutschland hat auch im sechsten Spiel unter Hansi Flick einen Sieg gefeiert und dem Bundestrainer damit einen Startrekord beschert - nie ist ein neuer Trainer erfolgreicher gestartet!

>>> Baue mit unbegrenzten Transfers dein Fantasy-Team um!

In Wolfsburg gelang im WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein ein deutliches 9:0 (4:0). Ilkay Gündogan (11.) per Foulelfmeter, Leroy Sané (22., 49.), Marco Reus (23.), Thomas Müller (76., 86.) und Ridle Baku (80.) erzielten in der Volkswagen Arena die Treffer, dazu kamen Eigentore von Daniel Kaufmann (20.) und Maximilian Göppel (89.).

Vor dem Spiel wurde Flicks Vorgänger Joachim Löw offiziell verabschiedet und bekam dabei ein Ehrenspalier ehemaliger Nationalspieler. Danach ging es vom Anpfiff weg gegen extrem defensiv eingestellte Gäste nur in eine Richtung. Flick setzte vor Kapitän Manuel Neuer im Tor auf eine Viererkette mit den Innenverteidigern Antonio Rüdiger und Thilo Kehrer und den Außen Christian Günter auf links und Jonas Hofmann auf rechts. Im Mittelfeld besetzten Gündogan und Leon Goretzka die defensiveren, Baku, Reus und Sané die offensiveren Positionen hinter der einzigen Spitze Müller.

>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf dfb.de

Hansi Flick startete mit sechs Siegen in seinen ersten sechs Spielen als Bundestrainer - Stuart Franklin/Getty Images

Flick mit Start-Rekord - Müller klettert in Torjägerliste

Nach der bereits feststehenden WM-Qualifikation zeigte sich das DFB-Team weiter torhungrig und bescherte Hansi Flick den sechsten Sieg im sechsten Spiel, besser ist noch nie ein Bundestrainer gestartet. Und die Torbilanz von 27:1 in diesen sechs Partien spricht ebenfalls für den neuen Schwung unter Flick.

Auch Thomas Müller hatte besonderen Grund zur Freude: Der Weltmeister des FC Bayern München liegt mit jetzt 109 Länderspielen auf dem 6. Platz dieser ewigen DFB-Liste. Und mit 42 Toren für Deutschland liegt er jetzt gemeinsam mit Michael Ballack auf dem 9. Platz der besten DFB-Torjäger.

Im letzten Länderspiel des Jahres 2021 trifft Deutschland am kommenden Sonntag auf Armenien.