Malli läuft besonders gerne gegen den HSV auf
Malli läuft besonders gerne gegen den HSV auf
Bundesliga

Der Fantasy-Experte: Fünf gegen den Lieblingsgegner

Köln – Der letzte Spieltag der Saison 2016/17 steht an. Der Bundesliga-Titel und die direkten Abstiegsplätze mögen bereits vergeben sein, aber habt keine Angst: Der Samstag verspricht eine Menge Spannung!

Shinji Kagawa(MI, 13M, gegen Bremen)

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Borussia Dortmund und die TSG 1899 Hoffenheim liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die direkte Qualifikation zur Champions League. In der unteren Tabellenhälfte treffen die abstiegsbedrohten Hamburger SV und VfL Wolfsburg aufeinander - und die Rothosen müssen das Duell für sich entscheiden, um den Relegationsrang noch zu verlassen.

Wer wird herausstechen, wenn es um ganz wichtige Punkte geht? Und wem ist der Druck des Saisonfinales zu groß? Wenn wir uns ein bisschen auf die jüngere Vergangenheit verlassen können, garantieren diese fünf Akteure einen punktereichen Endspurt...

Nur die Tordifferenz trennt den drittplatzierten BVB von der viertplatzierten TSG, aber ein Sieg der Schwarz-Gelben gegen Werder sollte sie in die Gruppenphase der kommenden Champions League hieven. Lest am besten nicht weiter, liebe Hoffenheimer: Dortmund hat seine letzten neun Heimspiele gegen den SVW gewonnen, Kagawa dabei in seinen letzten vier Auftritten gegen die Hanseaten getroffen. Kürzlich gehörte der Nationalspieler Japans mal zur ersten Elf, blieb mal draußen - am Wochenende sollte er im Signal Iduna Park starten.

Ádám Szalai (ST, 6,55M, gegen Augsburg)