Arjen Robben absolviert sein 250. Pflichtspiel für den Rekordmeister - © © imago / Jan Huebner
Arjen Robben absolviert sein 250. Pflichtspiel für den Rekordmeister - © © imago / Jan Huebner
Bundesliga

Der 29. Spieltag in Zahlen

Köln - Nur der FC Bayern ist ein schlechter Gast, Hoffenheim stellt mit dem sechsten Heimsieg in Serie den Vereinsrekord ein und Arjen Robben feiert ein Jubiläum. Hier gibt's die Zahlen zum 29. Spieltag.

0

Erstmals in dieser Saison fielen in einem Spiel des FC Bayern München keine Tore.

1

Der Tabellenführer war mit dem Zähler bei Bayer 04 Leverkusen die einzige Gastmannschaft, die an diesem Spieltag einen Punkt holte. In den anderen acht Partien siegte das Heimteam.

2

Michael Esser vom SV Darmstadt 98 parierte einen Elfmeter und in der Bundesliga damit insgesamt zwei Strafstöße - beide gegen den FC Schalke 04.

3

An den ersten 26 Spieltagen schoss Borussia Dortmund kein Weitschusstor, dann an drei Spieltagen in Folge je eins.

4

Michael Gregoritsch traf für den Hamburger SV gegen den SV Werder Bremen bei insgesamt zehn Bundesliga-Toren schon zum vierten Mal.

4

Der VfL Wolfsburg feierte vier seiner fünf Heimsiege in dieser Spielzeit nach der Winterpause.