bundesliga

Deniz Undav vom VfB Stuttgart ist der Spieler des Monats November

whatsappmailcopy-link

Deniz Undav vom VfB Stuttgart ist zum Spieler des Monats November gewählt worden. Er setzte sich im Voting der Fans und Experten gegen Alejandro Grimaldo, Harry Kane, Leroy Sané, Jeremie Frimpong und Xavi Simons durch.

Hast du Undav schon im offiziellen Bundesliga Fantasy Manager?

Mit Serhou Guirassy hat der VfB Stuttgart wohl die Überraschung im Sturm in dieser Saison, denn der Offensivmann hat nach 14 Spieltagen 16 Tore auf seinem Konto. Während einer Verletzung, die zwei Spieltage dauerte, spielte sich Guirassys Vertreter still und heimlich in den Vordergrund: Deniz Undav stand im November immer in Stuttgarts Startelf und war mit seinen drei Treffern bester Torschütze des VfB - ligaweit trafen nur Kane (sechsmal) und Grimaldo (viermal) häufiger. Zuletzt in Frankfurt (12. Spieltag) erzielte er seinen zweiten Bundesliga-Doppelpack, erstmals gelang ihm das als Starter. 

Undav gab beim VfB im November die meisten Torschüsse ab (zehn) und legte die zweitmeisten vor (vier). Seine 14 direkten Torschussbeteiligungen wurden ligaweit nur von vier Spielern überboten: Harry Kane und Leroy Sané vom FC Bayern, sowie Lois Openda und Xavi Simons von RB Leipzig. Mit Undav, der nun nicht mehr nur ein Guirassy-Backup ist, hat Stuttgart also einen weiteren Top-Stürmer in seinen Reihen, der mit Sicherheit noch für weitere wichtige Punkte für die Schwaben sorgen wird.