Arminia Bielefeld verpflichtet Stürmer Michael Delura von Panionios Athen (Griechenland). Der 23-Jährige hat seinen bis Sommer 2010 laufenden Vertrag bei den Griechen mit sofortiger Wirkung aufgelöst und wechselt zum DSC. In Bielefeld erhält er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Der gebürtige Gelsenkirchener spielte bereits für Schalke 04, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga und erzielte in 76 Spielen acht Treffer. Außerdem bestritt der Stürmer mit polnischen Wurzeln 15 Länderspiele für die deutsche U-20 Nationalmannschaft, in denen er vier Mal erfolgreich war.

Bielefelds Geschäftsführer Detlev Dammeier zeigt sich sehr zufrieden über die Verpflichtung: "Mit Michael Delura bekommen wir einen vielseitigen Offensivmann, der durch seine Beidfüßigkeit variabel einsetzbar ist und zudem mit seiner Größe von 1,91 Meter unser Kopfballspiel belebt."