Dieter Hecking (r.) reist mit seiner Mannschaft ins südafrikanische Kapstadt, wo sich der VfL vom 11. - 18. Januar auf die Rückrunde vorbereiten wird
Dieter Hecking (r.) reist mit seiner Mannschaft ins südafrikanische Kapstadt, wo sich der VfL vom 11. - 18. Januar auf die Rückrunde vorbereiten wird
Bundesliga

Das Trainingslager des VfL Wolfsburg in Kapstadt

Köln - Luftlinie sind es mehr als 9600 Kilometer von Wolfsburg nach Kapstadt. Am Ende dieser langen Reise liegt aber ein Ziel, das sich für die Vorbereitung des VfL hervorragend anbietet. "Wir haben uns vor Ort alles angeschaut und sind überzeugt von den hervorragenden Bedingungen und dem angenehmen Klima. Dieses Trainingslager ermöglicht unserem Team eine optimale Vorbereitung auf die Rückrunde", bekräftigt Trainer Dieter Hecking auf der Homepage der Wolfsburger.

Wo trainiert der VfL?

Der VfL wird auf dem Trainingsgelände von Ajax Cape Town trainieren. Der Club spielt in der höchsten südafrikanischen Spielklasse, der Premier Soccer League.

Wo finden die Testspiele statt?

Der VfL Wolfsburg wird innerhalb des Trainingslagers zwei Testspiele bestreiten. Am 14. Januar treten die Wölfe gegen Ajax Cape Town in Kapstadt an. Am 18. Januar wird in Port Elizabeth gegen Chippa United gespielt.

Wo übernachtet der VfL?

The Torch - die Fackel - heißt das Hotel der Gelsenkirchener. "Mit einer Höhe von 300 Metern und mit einem 360-Grad Panoramablick über Doha, ist das The Torch ein Paradies für anspruchsvolle Reisende - für Sportbegeisterte und Geschäftsleute gleichermaßen wie für Gesundheits- und Wellnessgäste. Das Hotel ist momentan das höchste Gebäude Katars und das Herzstück von Dohas majestätischer Sportstadt, der Aspire Zone", beschreibt es die Hotelführer-Seite "lhw.com".

Infos über Kapstadt

Kapstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas. Die Stadt dehnt sich über eine Fläche von 2460 Quadratkilometern aus und hat rund 3,7 Millionen Einwohner.

Das Wetter in Kapstadt

Hier geht es zum Winterfahrplan der Wolfsburger