Am Samstag hat Nürnbergs Chefcoach Dieter Hecking seine Mannschaft zum ersten Training am Sportpark Valznerweiher gebeten: "Sechs einhalb Wochen Urlaub waren schön, aber jetzt freuen wir uns auf die Erstliga-Saison!"

Zum Beginn der Vorbereitung auf die Saison 2010/2011 steht für die "Club"-Spieler viel Ausdauertraining auf dem Programm.

WM-Teilnehmer fehlen

Beim Anschwitzen am Samstag durften die Spieler aber auch gegen den Ball treten. Erster Torschütze beim Auftakt-Training war Christian Eigler. Zeuge des ersten Aufgalopps waren 500 Zuschauer.

Das brandneue 1. FCN-Auswärts-Trikot streiften beim ersten Training Per Nilsson (TSG 1899 Hoffenheim), Robert Mak (Manchester City Reserves), Almog Cohen (Maccabi Netanya), Julian Schieber (VfB Stuttgart), Mehmet Ekici (FC Bayern München), Daniel Batz (eigene Jugend) und Rubin Okotie (Austria Wien) über.

Der Österreicher konnte allerdings nach einem gerade überstandenen grippalen Infekt nur eine kleine Laufeinheit absolvieren. Gar nicht auf den Trainingsplatz dagegen ging es für Alexander Stephan (ebenfalls grippaler Infekt) und Christoph Sauter (1. FCV Mainz 05/Jugend), der nach seiner Knie-OP noch in der Reha-Phase ist.

Die WM-Teilnehmer Albert Bunjaku, Angelos Charisteas und Dario Vidosic dürfen sich derzeit noch im Urlaub von der Weltmeisterschaft in Süd-Afrika erholen. Am Montag fährt die Mannschaft in das erste Trainingslager nach Bad Wörishofen