Wolfsburg - Christian Träsch vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist nach seiner Roten Karte im Spiel bei 1899 Hoffenheim (2:6) für zwei Spiele gesperrt worden.

Der 26-Jährige war am vergangenen Sonntag in der 81. Minute wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.