Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. Juli 2007 - 30. Juni 2008) ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von € 6,3 Mio. (Vorjahr € 15,8 Mio.).

Das Jahresergebnis beläuft sich auf € 1,1 Mio. (Vorjahr € 10,3 Mio).

Starkes Plus

Der operative Cash Flow verbesserte sich insbesondere aufgrund des im Juni 2008 abgeschlossenen Vermarktungsvertrags mit SPORTFIVE (vgl. adhoc vom 12.6.2008) gegenüber dem Vorjahr von € 11,9 Mio. um € 42,4 Mio. auf € 54,3 Mio.