Die fußballlose Zeit ist vorbei! Am Freitag fiel in der Volkswagen Arena der Startschuss zur 47. Bundesliga-Saison. Mit einem Eröffnungsfeuerwerk und einer Hommage an zahlreiche Bundesligastars der vergangenen 46 Jahre ist die deutsche Fußball-Eliteklasse in ihre 47. Saison gestartet.

Vor dem Auftaktspiel zwischen dem Deutschen Meister VfL Wolfsburg und dem VfB Stuttgart liefen am Freitagabend erstmals 18 ehemalige Liga-Größen stellvertretend für ihre Vereine in die VolkswagenArena ein.

Weltmeister und Europameister

Angeführt vom Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz "Charly" Körbel (Eintracht Frankfurt) wurden die Stellvertreter der aktuellen Erstligisten von den Zuschauern begeistert empfangen.

Unter ihnen waren unter anderem Weltmeister Paul Breitner (Bayern München), Europameister Horst Hrubesch (Hamburger SV) sowie Europameister und Vize-Weltmeister Hansi Müller (VfB Stuttgart).

bundesliga.de stellt die 18 Club-Legenden vor...


Roy Präger (VfL Wolfsburg)|Paul Breitner (FC Bayern)|Hansi Müller (VfB Stuttgart)|Erich Beer (Hertha BSC)|Horst Hrubesch (HSV)|Siegfried Held (BVB)|Tomislav Maric (1899 Hoffenheim)|Marc Wilmots (Schalke 04)|Bernd Schneider (Bayer 04)|Dieter Burdenski (Werder Bremen)|Dieter Schatzschneider (Hannover 96)|Wolfgang Weber (1. FC Köln)|Karl-Heinz Körbel (Eintracht Frankfurt)|Michael Lameck (VfL Bochum)|Herbert Laumen (Borussia M'gladbach)|Richard Golz (SC Freiburg)|Sven Demandt (Mainz 05)|Dieter Eckstein (1. FC Nürnberg)