Köln - 33 Tore wurden in den Spielen am Freitag und Samstag des 18. Spieltags erzielt. Zum Abschluss des 21. Spieltag treffen heute Hertha BSC und SC Freiburg (ab 15:00 Uhr im Liveticker) sowie der Hannover 96 und SC Paderborn (ab 17:00 Uhr im Liveticker) aufeinander. Wer sichert sich wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt? Schafft Hannover den Anschluss an die internationalen Plätze?

Im großen Countdown von bundesliga.de stimmen wir Sie auf die Sonntagsschicht ein und halten Sie über alle wichtigen Ereignisse im Vorfeld auf dem Laufenden.

15:00 Uhr: Der Liveticker übernimmt

Ab jetzt können sie die aktuellen Entwicklungen und in Kürze natürlich die Spiele in unserem Liveticker verfolgen. Viel Spaß mit den Sonntagsspielen!

14:32 Uhr: bundesliga.de-User glauben an Hertha-Sieg

14:15 Uhr: Das sagt Christian Streich:

"Wir müssen den Kampf am Sonntag annehmen und über diese Einstellung wieder zu einer spielerischen Linie finden. Es geht nicht viel um Taktik. Sondern darum, wie man die Situation annimmt nach der Enttäuschung gegen Dortmund."

14:03 Uhr: Rückblick

13:45 Uhr: Das sagen Korkut und Breitenreiter

"Das ist ein enorm wichtiges Spiel. Die Mannschaft wird mit Lust, Konsequenz und Entschlossenheit auftreten. Wir haben uns intensiv vorbereitet. Ich habe vollstes Vertrauen in meine Mannschaft, denn ich sehe sie jeden Tag auf dem Platz. Das macht mich zuversichtlich, dass wir gegen Paderborn die Punkte einfahren werden. Das Team wird mit Lust, Konsequenz und Entschlossenheit auftreten. Am Ende sollte die Qualität in unserem Kader ausschlaggebend dafür sein, dass wir gewinnen.""Wir müssen nichts, aber wir wollen auch in Hannover punkten. Kleine Erfolgserlebnisse sind wichtig für uns, sie bringen das Selbstvertrauen zurück. Wir wollen öfter in die gefährliche Zone kommen und unsere Stürmer in gute Abschlusssituationen bringen."

"Wir müssen nichts, aber wir wollen auch in Hannover punkten. Kleine Erfolgserlebnisse sind wichtig für uns, sie bringen das Selbstvertrauen zurück. Wir wollen öfter in die gefährliche Zone kommen und unsere Stürmer in gute Abschlusssituationen bringen."

13:25 Uhr: Statistik-Vergleich Hannover vs. Paderborn

13:14 Uhr: Spieler im Fokus

Im Winter hat der sich der Sport-Club mit Mats Möller Daehli verstärkt. Der 19-Jährige zeigte an der Seite von Nils Petersen in den letzten beiden Spielen eine gute Leistung - auch wenn Freiburg beide Spiele verlor. Aufgrund der Verletzung Nils Petersens wird der norwegische Nationalspieler noch weiter in den Fokus rücken.

13:00 Uhr: Statistik-Vergleich Hertha vs. Freiburg

Der 21. Spieltag in der Übersicht