Köln - Der FC Ingolstadt wartet seit saisonübergreifend zwölf Bundesliga-Spielen auf einen Sieg (zwei Remis, zehn Niederlagen), zuletzt gab es sogar sechs Niederlagen in Folge.Aber auch bei Borussia Dortmund läuft es derzeit nicht rund. Mit dem dritten sieglosen Spiel in Serie würden die Dortmunder den Negativrekord unter Thomas Tuchel einstellen.Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Der FCI belegt erstmals in der Bundesliga den 18. Platz.

  • In der Vergangenheit sind von den sechs Mannschaften, die in der Bundesliga mit nur einem Punkt nach sieben Spieltagen da standen (so wie nun der FCI), nur zwei abgestiegen.

  • Der FCI hat als einziges Team in dieser Saison noch nicht zu Hause gepunktet.

  • Alle drei Heimspiele gingen verloren.

  • Bislang gab es in der Bundesliga-Historie nur fünf Teams, die die ersten vier Heimspiele einer Saison alle verloren, zuletzt passierte dies 2015/16 dem späteren Absteiger VfB Stuttgart.

  • Die Borussia verlor zwei der drei Auswärtsspiele (0:1 in Leipzig und 0:2 in Leverkusen) und erzielte in drei der saisonübergreifend letzten vier Auswärtspartien keinen Treffer.

  • Der FC Ingolstadt (141 Mal) und Borussia Dortmund (135 Mal) sind die am häufigsten gefoulten Mannschaften.

>>> Alle Infos zu #FCBBMG im Matchcenter