Köln - Am Samstag um 15.30 Uhr empfängt der FC Ingolstadt die TSG 1899 Hoffenheim. Eine neue System-Variation der Hoffenheimer ist nicht auszuschließen. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

FC Ingolstadt:

Nyland - Levels, M. Matip, Tisserand, Suttner - Roger - P. Groß, Morales - Mo. Hartmann, Lezcano, Leckie.

  • Sehr wahrscheinlich wird Roger in die Startelf zurückkehren und die Position im zentralen, defensiven Mittelfeld bekleiden.

  • Sollte Marcel Tisserand mit Knieproblemen ausfallen, hat Trainer Markus Kauczinski die Wahl zwischen Romain Bregerie und Hauke Wahl für den freien Platz in der Innenverteidigung.

TSG 1899 Hoffenheim:

Baumann - Bicakcic, Vogt, Süle - Toljan, Rudy, Kaderabek - Rupp, Demirbay - Wagner, Kramaric.

  • Bitter für Julian Nagelsmann, dass er auf Mark Uth verzichten muss. Stattdessen wird der 1899-Coach wieder Sandro Wagner in die Startelf beordern.

  • Offen ist, ob Hoffenheim zur Viererkette zurückkehren wird, oder wieder mit einem 3-5-2-System antritt. Da gegen Schalke ein Sieg gelang, könnte es zur Wiederholung kommen.

>>> Alles zum Duell Ingolstadt - Hoffenheim