Mainz - Zum Ende der Englischen Woche empfängt der FSV Mainz 05 Bayer 04 Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr). bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen beim Spiel. Gästetrainer Roger Schmidt erwartet das schwierigste Spiel der Saison. Dementsprechend wird er mit seiner stärksten Elf auflaufen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

FSV Mainz 05

Lössl - Donati, Bell, Balogun, Bussmann - S. Serdar, Gbamin - Clemens, Malli, De Blasis - Muto.

  • Pablo De Blasis ist mit drei Treffern bester Bundesliga-Torschütze und mit zwei Vorlagen bester Assistgeber der 05er in dieser Saison. Drei seiner letzten vier BLundesliga-Treffer erzielte der 1.65 Meter große Argentinier per Kopf.

  • Für den FSV Mainz 05 ist es durch den Europa Pokal die zweite Englische Woche in Folge. Trainer Martin Schmidt wird seine Startelf deswegen wohl auch kräftig durchmischen. Der ehemalige Leverkusener Levin Öztunali könnte deshalb erst einmal auf der Bank sitzen.

Bayer 04 Leverkusen

Leno - Henrichs, Tah, Toprak, Wendell - Baumgartlinger, Aranguiz - Brandt, Kampl - Chicharito, Volland.

  • Julian Baumgartlinger wechselte im Sommer nach fünf Jahren in Mainz zu Bayer 04 nach Leverkusen. Der Österreicher, in der Saison 2015/16 sogar FSV-Kapitän, kam auf 124 Bundesliga-Spiele (2 Tore, 4 Vorlagen) für die Rheinhessen.

  • Trainer Roger Schmidt freut sich über die Rückkehr von Stefan Kießling. "Er wird uns in den nächsten Wochen sicher helfen." Gegen Augsburg hatte der Stürmer unter der Woche nach einer Hüftverletzung sein Comeback gegeben, für die Startelf wird es in Mainz aber wohl noch nicht reichen.

>>> Alles zum Duell Mainz - Leverkusen