Köln - Nur noch der 1. FC Köln ist in dieser Saison, wie der VfL Wolfsburg noch ohne Gegentor. Die Niedersachsen am Dienstag Borussia Dortmund und wollen diese Serie fortführen. Weitere interessante Infos gibt's in den Duell-Fakten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • Der VfL ist in dieser Saison noch ungeschlagen (ein Sieg, zwei Remis) - in der letzten Spielzeit kassierten die Niedersachsen die erste Niederlage erst am 6. Spieltag beim denkwürdigen 1:5 in München.

  • Borussia Dortmund gewann sowohl in Warschau als auch gegen Darmstadt jeweils mit 6:0 - nie zuvor seit Gründung der Bundesliga traf der BVB in zwei Spielen in Folge jeweils sechs Mal.

  • Nach dem 0:0 gegen Köln gibt es für den VfL eine "Torgarantie" - in den ersten beiden Heimspielen einer neuen Saison blieben die Wölfe noch nie komplett ohne eigenen Treffer.

  • Der BVB startete mit einer Auswärtsniederlage in Leipzig. Mit zwei Siege in der Fremde zu Beginn der Saison starteten die Westfalen zuletzt vor 23 Jahren, 1993/94 unter Ottmar Hitzfeld wurde in Schalke (0:1) und Leverkusen (1:2) verloren.

>>> Alle Infos zu #WOBBVB im Matchcenter