Dortmund - Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel sprach von zwei unterschiedlichen Halbzeiten, Bremens Coach Alexander Nouri zollte seiner Mannschaft Respekt. Die Stimmen zum Spiel.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "Es waren zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten. Ich war in der ersten Halbzeit sehr zufrieden, wir hatten immer Struktur, auch für das Unterbinden von Gegenangriffen. Der Beginn der zweiten Halbzeit war völlig verkorkst. Dann wurde es eine wilde Fahrt."

Alexander Nouri (Trainer Werder Bremen): "In der besonderen Konstellation so eine Leistung abzurufen, macht mich stolz. Wir haben noch einmal alles rausgeholt. Das verdient meinen Respekt. Dem BVB wünsche ich viel Erfolg in der Champions League."

>>> Alle Infos zu #BVBSVW im Matchcenter