Leverkusen - Mit dem Remis in einem intensiven Derby zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln können letztlich beide Trainer gut leben - die Stimmen zu #B04KOE:

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

Tayfun Korkut (Trainer Bayer Leverkusen): "Fußball ist nicht immer gerecht. Wir haben ein aus unserer Sicht sehr gutes Derby hingelegt - mit Leidenschaft, Wille und fußballerischer Qualität. Wir hatten eine Vielzahl an Torchancen und ganz klare Möglichkeiten. Die Mannschaft hat die Situation angenommen, darauf kann sie stolz sein."

Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln): "Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man in Leverkusen 2:0 führt. Dann sollte man das eigentlich auch über die Distanz bringen. Ich bin über 90 Minuten aber mit dem Punkt zufrieden, da Leverkusen über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft war. Gegen Mainz wird es nächsten Samstag nun ein echtes Endspiel."

Kießling: "Hätten Sieg verdient gehabt"

Stefan Kießling (Bayer Leverkusen): "Wir waren ganz klar die bessere Mannschaft und hätten den Sieg verdient gehabt. Leider hat es nicht gereicht. Jetzt müssen wir mit dem Punkt leben. Dadurch ist der Klassenerhalt jetzt sicher."

Horn: "Wir sind immer noch im Rennen"

Timo Horn (1. FC Köln): "Das war ein glücklicher Punkt. Es grenzt an ein Wunder, dass wir mit dem 1:0 in die Pause gehen. Leverkusen machte enormen Druck. Dann führen wir 2:0, und das dürfen wir natürlich nicht so leicht hergeben. Leverkusen war zwar besser, aber wir haben das Spiel zu leicht hergeschenkt. Nun gut, den Punkt nehmen wir mit. Wir sind immer noch im Rennen."

Lukas Klünter (1. FC Köln): "Gerade im Derby das erste Bundesliga-Tor zu machen, ist ein Highlight. Es war ein schwierges Spiel, in der zweiten Halbzeit sind wir nicht mehr hinten rausgekommen. Leverkusen hat‘s gut gemacht. Mit dem Punkt sind wir wohl ganz gut bedient."

Dominique Heintz (1. FC Köln): "Das war eine hart umkämpfte Partie. Wir machen ein schönes Tor zum 1:0, Klünter dann noch auf 2:0. Dann dürfen wir es nicht aus der Hand geben, aber Leverkusen hat auch einfach zu viel Druck gemacht. Der Punkt kann aber zum Schluss wertvoll sein."

>>> Alle Infos zu #B04KOE im Matchcenter