Köln - Der 1. FSV Mainz 05 bangt vor dem 33. Spieltag um den Klassenerhalt. Auf den nächsten Gegner Eintracht Frankfurt dürfte sich die Mannschaft von Martin Schmidt allerdings freuen: Gegen den Nachbarn aus Hessen verlor Mainz noch kein Heimspiel.

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@442d1cb3

Top-Fakten

- 19. November 2005, Mainz – Frankfurt 2:2. Der Mainzer Nikolce Noveski erzielte die ersten drei Treffer des Spiels. Zunächst traf er in den ersten sechs Minuten gleich zwei Mal ins eigene Tor, in der 70. Spielminute gelang ihm dann der 1:2 Anschlusstreffer. Der Mazedonier ist der einzige Spieler in der Bundesliga-Geschichte, der in einem Spiel zwei Eigentore erzielte UND auch für seine Mannschaft traf.

- Unter Niko Kovac entschied die Eintracht beide Spiele gegen den FSV für sich (jeweils zu Hause, 2:1 und 3:0) – erstmals überhaupt gewann die SGE 2 Bundesliga-Duelle in Folge gegen die 05er.

- Mainz ist gegen Frankfurt zu Hause noch ungeschlagen (4 Siege, 4 Remis) – lediglich gegen Freiburg bestritt der FSV auch acht Heimspiele, ohne einmal zu verlieren.

- In einem Punktspiel gab es keinen Frankfurter Sieg in Mainz (7 Remis und 5 Niederlagen).

Rekorde zum Spiel

Höchster Mainzer Heimsieg gegen Frankfurt: 3:0 am 30.04.2011

Höchster Frankfurter Auswärtssieg gegen Mainz: -

Meiste Zuschauer: 34.000 Zuschauer (2 Mal), zuletzt am 10.11.2013

>>> Alle Infos zu #M05SGE im Matchcenter