Bremen - Der SV Werder Bremen ist das Team der Stunde und holte in den letzten zehn Spielen 26 Punkte, während Hertha BSC seit fünf Monaten nicht mehr in der Fremde gewinnen konnte. Unterschiedliche Leistungskurve - gleiches Ziel: Europa! Im Wettrennen der beiden Europa-League-Aspiranten kehren bei Bremen die Leistungsträger Delaney und Junuzovic ins Team zurück, während Berlin den langfristigen Ausfall von Brooks beklagen muss. So könnten die Teams am Samstag spielen:

>>> Hol dir jetzt die offizielle Bundesliga App!

SV Werder Bremen

Wiedwald - Veljkovic, L.Sane, Moisander - Gebre Selassie, M.Eggestein, Junuzovic, Delaney - Bartels, Gnabry - M.Kruse

Es fehlen: Caldirola (Mittelfußbruch), S.Garcia (Nackenprellung), Fritz (Syndesmose-OP), Hajrovic (Knieverletzung), J.Eggestein (Anriss der Syndesmose)

Hertha BSC

Jarstein - Pekarik, Langkamp, Torunarigha, Mittelstädt - Skjelbred, Allan - Esswein, Darida, Kalou - Ibisevic

Es fehlt: Brooks, Plattenhardt (Muskelfaserriss), Stark (Überlastungsreaktion), Weiser, Lustenberger, Kurt (Aufbautraining), Stocker (Oberschenkelprobleme), Schieber (Reha)

>>> Alle Infos zu #SVWBSC im Matchcenter