München - Der FC Bayern München lässt dem FC Augsburg am 26. Bundesliga-Spieltag keine Chance und gewinnt die Partie am Ende nach Toren von Robert Lewandowski, Thomas Müller und Thiago deutlich mit 6:0.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Fantasy Heroes

Robert Lewandowski (24 Punkte), Thomas Müller (17), Thiago (13)

Das Spiel in Kürze

Von Beginn an kontrollierte der Rekordmeister die Partie. Robert Lewandowksi brachte den FC Bayern dann folgerichtig auch nach schöner Vorarbeit von Thiago in Führung. Thomas Müller, der zuvor noch zweimal den Pfosten traf, erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 aus Sicht der Gastgeber. Nach dem Wiederanpfiff konnte der FC Augsburg nicht mehr antworten: Bereits in der 55. Spielminute erhöhte Lewandowski auf 3:0, wenig später ließ dann Thiago das 4:0 folgen. In der Schlussphase sorgten Lewandowski und Müller dann schlussendlich noch für den 6:0-Endstand.

>>> Alle Infos zu #FCBFCA im Matchcenter

© gettyimages

Die Highlights im Spielfilm

  • 17. Minute: TOOOR!
    Da ist die Führung für die Bayern! Thiago bekommt an der Mittellinie den Ball, geht ein paar Meter und bedient dann Lewandowski an der Strafraumgrenze mit einem halbhohen Pass. Der Pole nimmt den Ball fantastisch an und versenkt das Spielgerät rechts oben im Winkel.

  • 28. Minute: Pfosten!
    Thomas Müller hat in halbrechter Position an der Strafraumgrenze die Schussmöglichkeit und zieht einfach mal ab - sein Flachschuss klatscht an den linken Pfosten. Knapp!

  • 34. Minute: Wieder Pfosten!
    Wieder bekommt Müller an der Strafraumgrenze den Ball, wieder zieht er ab und erneut klatscht der Ball an den linken Außenpfosten.

  • 36. Minute: TOOOR!
    Lewandowski bekommt auf dem rechten Flügel den Ball und geht zur Grundlinie. Dann flankt der Münchner den Ball halbhoch in die Mitte wo Hitz knapp verpasst und Müller den Ball mit dem Knie über die Linie drückt!

  • 55. Minute: TOOOR!
    Der nächste Treffer! Dieses Mal ist es Ribery, der im Mittelfeld den Ball bekommt und dann einen feinen Steilpass auf Lewandowski spielt. Der Stürmer kontrolliert dei Ball im Strafraum gekonnt und schiebt dann flach links unten ein - keine Chance für Hitz.

  • 62. Minute: TOOOR!
    Fantastisches Tor der Bayern! Thiago bekommt an der Strafraumgrenze den Ball, spielt einen kurzen Pass zu Müller, der sofort auf Lewandowski weitersteckt. Der Pole erahnt Thiago in seinem Rücken und passt den Ball per Hackentrick nach hinten - der Spanier muss nur noch ins leere Tore einschieben.

  • 79. Minute: TOOOR!
    Der nächste Treffer für den Rekordmeister! Nach einer Ecke von Robben landet der Ball bei Müller und dann bei Lewandowski, der nur noch abstauben muss.

  • 80. Minute: TOOOR!
    Der nächste Treffer! Boateng findet mit einem langen Ball Müller im Augsburger Strafraum. Der Münchner kontrolliert den Ball kurz und schiebt dann souverän ein.

Top-Fakt

Thomas Müller traf zum ersten Mal seit Februar 2016 in zwei aufeinander folgenden Bundesliga-Spielen und schnürte seinen ersten Bundesliga-Doppelpack seit fast 13 Monaten. Er bestritt zudem in der 53. Minute den 5000. Zweikampf seiner Bundesliga-Karriere und traf noch zwei Mal Aluminium.

>>> Mehr Top-Fakten zu #FCBFCA

Top-Tweet

Spieler des Spiels: Robert Lewandowski

Robert Lewandowski war zum zweiten Mal in seiner Bundesliga-Karriere  in einem Spiel an fünf Toren beteiligt (drei Tore, zwei Torvorlagen); zuvor war ihm das am 22. September 2015 bei seinem historischen Fünferpack gegen den VfL Wolfsburg gelungen. Der Pole tobte sich gegen seinen Lieblingsgegner so richtig aus, gab sechs Torschüsse ab und bereitete fünf weitere vor und erzielte ins einem zwölften Bundesliga-Spiel gegen den FCA die Tore Nummer 14, 15 und 16. Gegen keinen anderen Klub traf er so oft.