Köln - In der Rückrundentabelle belegt der Hamburger SV einen ausgezeichneten vierten Platz. Der Gegenentwurf ist Eintracht Frankfurt: Die SGE liegt in der Rückrundentabelle nur auf dem vorletzten Platz, punktgleich mit der erfolglosesten Rückrundenmannschaft aus Darmstadt. Weitere Fakten zum Duell:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

  • In der zweiten Saisonhälfte holte der HSV aus sieben Spielen 13 Punkte – so viele wie Borussia Dortmund.

  • In der Hinrunde hatte der HSV gegen die gleichen Gegner nur zwei Punkte geholt.

  • In der Hinrunde hatten die Frankfurter gegen die gleichen Gegner noch fast doppelt so viele Punkte (elf) wie jetzt geholt (sechs).

  • Im Hinspiel war zwischen beiden Vereinen fast mehr als ein Klassenunterschied zu beobachten, die Hessen landeten ihren höchsten Saisonsieg (ein weiteres 3:0 gab es gegen Mainz).

  • Der HSV hat Alex Meter drei Mal ausgemustert. Meier schoss in zehn Bundesliga-Heimspielen gegen die Rothosen sieben Tore…

  • Frankfurt verlor die letzten fünf Bundesliga-Spiele. Sechs Niederklagen am Stück gab es letztmals 2000/01 unter Felix Magath.

  • Marco Fabian kam am letzten Wochenende erstmals im Jahr 2017 zum Einsatz.

  • Er ist der Hoffnungsträger: Mit ihm als Starter holten die Hessen in dieser Saison 1,9 Punkte pro Spiel.

>>> Alle Infos zu #SGEHSV im Matchcenter