Bundesliga

Fakten zum Duell: S04 unter Zugzwang - FCA zeigt Moral

Köln - Der FC Schalke 04 hat 27 Punkte auf dem Konto - der VfB Stuttgart hatte zum gleichen Zeitpunkt der letzten Saison 28 Zähler und stieg am Saisonende direkt ab. Der FC Augsburg setzt auf Moral und Auswärtsstärke. Die Fakten zum Duell:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

    Schalke hat die schlechteste Bilanz seit 18 Jahren (1998/99 waren es 24 Punkte nach 23 Spieltagen, jetzt sind es 27).

    Unter Markus Weinzierl holte Schalke nur 1,2 Punkte pro Spiel - das ist der schlechteste Punkteschnitt aller Schalke-Trainer der letzten 23 Jahre.

    In seiner Zeit beim FCA holte Weinzierl im Schnitt 1,3 Punkte pro Spiel…

    FCA mit Moral: Augsburg holte ligaweit die meisten Punkte nach Rückständen (15).

    Unter Manuel Baum holten die Schwaben in neun Spielen 14 Punkte, genauso viele waren es mit Dirk Schuster – allerdings in 14 Partien.

    Augsburg holte in dieser Saison auswärts mehr Punkte (15) als zu Hause (13), vier der sieben Siege gelangen in Auswärtsspielen.

    Schalke kassierte vier der letzten fünf Gegentore in der Bundesliga (gegen Hoffenheim und in Mönchengladbach) zwischen der 64. und 79. Minute.

    Augsburg gewann nur eins der elf Bundesliga-Spiele gegen Schalke, blieb in den letzten vier Spielen gegen die Königsblauen aber ungeschlagen (ein Sieg, drei Unentschieden).

    Die letzten sieben bzw. zehn der letzten elf Bundesliga-Gegentore kassierte Schalke 04 aus dem laufenden Spiel heraus.

>>> Alle Infos zu #S04FCA im Matchcenter