Mainz - beim Debüt vom neuen Wölfe-Trainer Andries Jonker trennen sich der 1. FSV Mainz 05 und der VfL Wolfsburg 1:1. Das sagen die Protagonisten:

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Martin Schmidt (Trainer FSV Mainz 05): "Wir haben einen Punkt gewonnen gegen einen Gegner, bei dem vor dem Spiel sehr vieles ungewiss war. Das hat es sehr schwer gemacht. Es bleibt viel Arbeit für uns, vor allem in der gegnerischen Hälfte."

Andries Jonker (Trainer VfL Wolfsburg): "Wir haben in der Woche gut gearbeitet, und uns war klar, dass es kein einfaches Spiel werden wird. Das wurde in der ersten Halbzeit auch bestätigt. Wir sind unter Druck geraten. Ein Sieg wäre zu viel gewesen, eine Niederlage unverdient.

>>> Alle Infos zu #M05WOB im Matchcenter