Bundesliga

Fakten zum Duell: Wolfsburg und Werder - Standardprofis

Köln - Der VfL Wolfsburg hat seine letzten drei Tore nach ruhenden Bällen geschossen, der SV Werder Bremen sogar seine letzten vier. Jetzt kommt es zum Duell der Standardexperten.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Wolfsburg erzielte in seiner Bundesliga-Geschichte gegen keinen anderen Verein so viele Treffer wie gegen Bremen (72) und gewann nur gegen Gladbach öfter (19 Mal).

    Werder ist mit einer Viererkette in der Abwehr seit fünf Spielen ungeschlagen (drei Siege und zwei Remis).

    In den letzten acht Nordderbys zwischen VfL und SVW fielen immer mindestens drei Tore - insgesamt waren es in diesem Zeitraum 35, im Schnitt also über vier.

    Die Werderaner schlugen am letzten Spieltag Mainz auswärts mit 2:0 - nach vier Niederlagen in Folge die ersten Bremer Punkte im Jahr 2017.

>>> Alle Infos zu #WOBSVW im Matchcenter