Köln - Der SV Werder Bremen hat von den aktuellen Bundesligisten nur gegen Hoffenheim eine noch etwas bessere Auswärtsbilanz als gegen den 1. FSV Mainz 05. Die Rheinhessen haben hingegen nur gegen die Bayern mehr Heimniederlagen hinnehmen müssen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@77a0e20

Die Top-Fakten

- Mainz schoss gegen Werder das schnellste Tor seiner Liga-Historie. Im März 2013 traf Adam Szalai nach 12,5 Sekunden. Es war für die Bremer das früheste Gegentor.

- Der SVW sorgte für die höchste Niederlage, die der 1. FSV bislang in der Bundesliga aufweist. Im Oktober 2006 siegten die Grün-Weißen mit 6:1 auswärts.

- In den letzten 14 Duellen beider Teams gewann nur zweimal die Heimmannschaft.

- Levin Öztunali spielte bis zum Ende der letzten Saison bei Bremen, Leon Balogun von 2010 bis 2012. Gerrit Holtmann wurde in Bremen geboren und kickte von 2010 bis 2013 in der Jugend der Hansestädter.

- Claudio Pizarro ging in zwölf seiner 16 Partien gegen Mainz als Sieger vom Platz und netzte dabei zehnmal ein. Auswärts verlor er nie.

Rekorde zum Spiel

Höchster Mainzer Heimsieg gegen Bremen: 3:0 am 12.04.2014

Höchster Bremer Auswärtssieg in Mainz: 6:1 am 27.10.2006

Meiste Zuschauer: 34.000 am 29.10.2011

>>> Alle Infos zu #M05SVW im Matchcenter