Köln - In den letzten 13 Spielen zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04 hat es immer einen Gewinner gegeben (siebenmal Schalke, sechsmal Köln), das letzte Unentschieden im April 2006 in Gelsenkirchen. Im Rheinland trennten sich FC und S04 in 40 Duellen nur fünfmal remis und nie 0:0.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@560ec763

Die Top-Fakten

- Köln siegte gegen Schalke siebenmal nach einem 0:1-Rückstand - gegen keinen Verein gelang das häufiger. Die Königsblauen schlugen die Geißböcke fünfmal nach einem 0:1 - auch dies gelang gegen kein Team öfter.

- Der FC ging in der Bundesliga nie mit einem besseren Ergebnis vom Platz als im November 1969 gegen die Knappen - 8:0 lautete damals das Resultat.

- Harald "Toni" Schumacher spielte 1987/88 in 33 Partien im Oberhaus für S04.

- Markus Weinzierl gastierte als Trainer zweimal in der Domstadt und feierte stets einen Erfolg.

- Simon Zoller traf zweimal auf Schalke und erzielte beide Male ein Tor als Joker.

- Klaas-Jan Huntelaar brachte Königsblau in Köln in der letzten Saison auf die Siegerstraße. Er markierte in acht Vergleichen mit den Geißböcken sechs Treffer und zwei Vorlagen. Sascha Riether lief 2011/12 für den FC auf.

Rekorde zum Spiel

Höchster Kölner Heimsieg gegen Schalke: 8:0 am 08.11.1969

Höchster Schalker Auswärtssieg in Köln: 4:1 am 28.01.2012

Meiste Zuschauer: 60.000 am 10.04.1965

>>> Alle Infos zu #KOES04 im Matchcenter