Köln - Borussia Dortmund schoss in allen drei Gastspielen bei Darmstadt 98 mindestens zwei Tore (2:3, 3:1, 2:0). Führt der BVB die Serie am Samstag fort, wird es für die Lilien schwer, den ersten Sieg des Jahres einzufahren.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

de.espirit.firstspirit.generate.ContentContext@5df02b6b

Die Topfakten

- Darmstadt 98 gewann nur das erste der insgesamt acht Pflichtspiele gegen Borussia Dortmund: am 7. Oktober 1978 zu Hause mit 3:2. Es war zugleich der erste Sieg der Darmstädter Bundesliga-Historie.

- Neben sieben Bundesliga-Partien trafen die beiden Vereine 1982 im Pokal aufeinander (4:2-Heimsieg für den BVB).

- Beim Hinspiel diese Saison kassierten die Lilien ihre höchste Bundesliga-Niederlage (0:6).

- Marco Reus hat gegen 16 der 18 aktuellen Bundesliga-Klubs mindestens ein Tor erzielt, nur gegen Leipzig und Darmstadt nicht.

Rekorde zum Spiel

Höchster Darmstädter Heimsieg gegen Dortmund: 3:2 am 07.10.1978

Höchster Dortmunder Auswärtssieg in Darmstadt: 3:1 am 03.04.1982

Meiste Zuschauer: 17.000 am 02.03.2016

>>> Alle Infos zu #D98BVB im Matchcenter