Bundesliga

Fakten zum Duell: Punktet der erstarkte HSV in Leipzig?

Köln - Der Hamburger SV holte aus den ersten zehn Saisonspielen nur zwei Punkte, aus den weiteren neun Partien dann 14. Punktet die Gisdol-Truppe jetzt auch bei RB Leipzig?

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

    Leipzig hat vier Punkte Rückstand auf die Bayern, so groß war der Abstand zwischen den ersten beiden Plätzen in dieser Saison nie zuvor.

    Der HSV verließ dank des Sieges gegen Leverkusen die direkten Abstiegsplätze.

    Leipzig verlor drei der letzten sechs Spiele, nachdem es in den ersten 13 Partien keine einzige Niederlage gegeben hatte.

    Im Hinspiel feierte Leipzig den höchsten Saisonsieg, der HSV kassierte seine höchste Saisonniederlage.

    Kyriakos Papadopoulos wurde nach nur einem Spiel für Leipzig in der Hinrunde an den HSV weitergereicht, erzielte gegen Ex-Verein Leverkusen sein erstes Tor für den HSV.

    Rene Adler ist gebürtiger Leipziger und stand zuletzt gegen Leverkusen nach Verletzungen erstmals wieder im HSV-Tor.

    Der HSV gewann gegen Leverkusen so viele Zweikämpfe wie in keinem anderen Spiel dieser Saison (131).

    Leipzig gab in Dortmund nur zwei Torschüsse ab, so wenige wie in keinem anderen Bundesliga-Spiel.

>>> Alle Infos zu #RBLHSV im Matchcenter