Köln - Borussia Mönchengladbach hat unter Coach Dieter Hecking noch nicht verloren. Gegen den Sport-Club Freiburg wollen sich die Fohlen am Samstag um 15.30 Uhr auch für die Hinspielniederlage revanchieren. bundesliga.de nennt die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Borussia Mönchengladbach

Sommer - Jantschke, A. Christensen, Vestergaard, Wendt - Kramer, Dahoud - Hofmann, Hazard - Stindl, Raffael

Es fehlen: Doucouré (Muskelverletzung im Oberschenkel), Elvedi (Knochenhautreizung), M. Schulz (Adduktorenverletzung), Strobl (Sehnenriss im Beckenbereich), Traoré (Sehnenabriss im Leistenbereich)

  • Patrick Herrmann steht erstmals seit Anfang November wieder im Kader.
  • Kapitän Lars Stindl muss aufpassen, er hat bereits vier gelbe Karten gesehen.

Sport-Club Freiburg

Schwolow - Kübler, Torrejon, Söyüncü, C. Günter - Höfler, Frantz - Philipp, Grifo - Haberer - Niederlechner

Es fehlen: Kempf (Trainingsrückstand nach Meniskus-OP), P. Stenzel (Schultereckgelenksprengung), Sierro (Achillessehnenprobleme)

  • Bis auf Patrick Stenzel sind alle Stammspieler an Bord. Coach Christian Streich kann also auf seine erfolgreiche Startelf aus der Vorwoche zurückgreifen.

>>> Alle Infos zu #BMGSCF im Matchcenter