Augsburg - "Nach dem 1:0 haben wir deutlich schneller und mutiger gespielt und verdient gewonnen", findet Julian Nagelsmann. "Das müssen wir schnell abhaken", sagt Manuel Baum. Die Stimmen zu #FCATSG.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Manuel Baum (Trainer FC Augsburg): "Wir haben es in der ersten Hälfte richtig gut gemacht, vor allem gegen den Ball. Im Spielaufbau haben wir aber die Zielstrebigkeit vermissen lassen. Nach der Halbzeit und nach dem schnellen Gegentor war es für den Kopf ein bisschen schwierig. Die Mannschaft ist zu gierig geworden, dadurch waren die Abstände zu groß. Wir waren auch am Schluss zu verspielt, zu wenig konkret im Abschluss. Das müssen wir schnell abhaken."

Julian Nagelsmann (Trainer TSG 1899 Hoffenheim): "Wir sind die ersten 25 Minuten nicht so gut ins Spiel gekommen. Augsburg war sehr aggressiv. Das war nicht so ansehnlich, viel Kampf. Wir hatten zu viel Sicherheitsdenken. Das 1:0 war der Dosenöffner. Danach haben wir deutlich schneller und mutiger gespielt und verdient gewonnen."

"Wir waren wirklich gut im Spiel"

Marwin Hitz (FC Augsburg): "Das war sehr lange ein sehr gutes Spiel von uns. Die ganze erste Halbzeit haben wir gut dagegen gehalten, haben nichts zugelassen - außer ein, zwei Freistöße. Aber wir waren wirklich gut im Spiel, waren aggressiv, aber kamen nicht so gut raus aus der Halbzeit."

Philipp Max (FC Augsburg): "Wir haben uns sehr sehr viel vorgenommen. Wir wollten Druck erzeugen. Wir haben uns einen guten Plan zurecht gelegt, Hoffenheim immer wieder in Bredouille zu bringen. Wir kamen nicht zu hundertprozentigen Möglichkeiten über die ganze Spielzeit."

"Es macht momentan sehr viel Spaß"

Sandro Wagner (TSG 1899 Hoffenheim): "Mein größter Wunsch ist immer, dass wir gewinnen. Wenn es klappt, ist das schön und das Ergebnis harter Arbeit unter der Woche. Wir haben ein tolles Team und es macht momentan sehr viel Spaß. Wir freuen uns über den Sieg und dass wir noch ungeschlagen sind. Aber wir denken trotzdem von Spiel zu Spiel und blicken nun auf die nächste Partie in Leipzig."

Kerem Demirbay (TSG 1899 Hoffenheim): "Wir freuen uns über den Sieg. Wir haben heute gegen einen starken Gegner gespielt, der sich in der Winterpause gut entwickelt hat. Aufgrund der zweiten Halbzeit war es aber ein verdienter Sieg für uns."

>>> Alle Infos zu #FCATSG im Matchcenter