Berlin - Auch im achten Auswärtsspiel der Saison bleibt der SV Darmstadt 98 erfolglos, Hertha BSC verbucht die zweitbeste Ausbeute der Vereinsgeschichte. Die Top-Fakten zum Spiel.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

  • Die Hertha verbucht mit 30 Punkten nach 16 Runden die zweitbeste Ausbeute ihrer Bundesliga-Geschichte; nur in der Saison 1974/75 war die Bilanz noch besser.

  • Hertha BSC gewann sieben der acht Heimspiele dieser Saison, nur Bremen entführte Punkte aus der Hauptstadt.

  • Die letzten beiden Niederlagen hat die Hertha mit einem Sieg zum Jahresausklang gekontert.

  • Darmstadt hat die letzten acht Bundesliga-Spiele alle verloren. Auswärts haben die Lilien in dieser Saison noch gar keinen Punkt geholt.

  • Erstmals in seiner Bundesliga-Geschichte blieb Darmstadt vier Spiele nacheinander torlos.

  • Marvin Plattenhardt erzielte seine sechs Bundesliga-Tore alle per Freistoß, zwei davon in dieser Saison.

  • Die Berliner hatten 63 Prozent der Ballbesitzphasen, Jens Hegeler war 116 Mal am Ball.
  • Darmstadt fing 24 von 30 Gegentoren nach dem Seitenwechsel.

>>> Alle Infos zu #BSCD98 im Matchcenter