Mönchengladbach - "Ich bin sehr enttäuscht", sagt Borussia-Trainer André Schubert. "Es war ein verdienter Sieg für uns", meint Wolfsburgs Coach Valérien Ismael. Die Stimmen zu #BMGWOB.

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

André Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Wir werden uns am Mittwoch zusammensetzen. Der Verein macht sich Gedanken, völlig legitim. Auch ich mache mir Gedanken. Wir waren nach dem 0:1 sehr verunsichert. Wir haben versucht, das Spiel in die Hand zu nehmen, das ist uns nicht gelungen. Mit tut es auch persönlich leid. Ich bin sehr enttäuscht, gar keine Frage."

Valérien Ismael (Trainer VfL Wolfsburg): "Kompliment an die Mannschaft. Wir haben da weiter gemacht, wo wir am Samstag aufgehört haben. Wir hätten 2:0, 3:0 in Führung gehen müssen. Nach dem Ausgleich haben wir kurz gewackelt, aber dann haben wir wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Insgesamt war es ein verdienter und immens wichtiger Sieg für uns."

"Im neuen Jahr einiges besser machen"

Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach): "In unserer momentanen Situation muss man sich den Erfolg noch mehr erarbeiten. Nach dieser Hinrunde und unserer aktuellen Punktzahl müssen wir zusehen, dass wir schleunigst da unten rauskommen. Wir befinden uns in der Tabelle in einer Region, in der wir nicht sein wollen. Der Abstand zu den unteren Tabellenplätzen hat sich wieder verringert. Wir müssen als Mannschaft in der Winterpause analysieren, was in der Hinrunde nicht gut gelaufen ist und dann im neuen Jahr einiges besser machen."

Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach): "Es war ein ausgeglichenes Spiel. Wir hatten ja auch einige Tormöglichkeiten. Leider haben wir zu schnell und zu einfach ein Gegentor bekommen. Da haben wir die Wolfsburger zu viel spielen lassen. Aber danach sind wir gut ins Spiel zurückgekommen, haben uns auch einige Chancen erspielt und hätten eigentlich schon früher treffen müssen. Dann machen wir das Tor – und bekommen wieder zu einfach ein Gegentor. Das ist wirklich bitter, denn wir hätten die Punkte gebraucht."

>>> Alle Infos zu #BMGWOB im Matchcenter