Nun ist es offiziell. Hertha BSC wird den Vertrag mit Mineiro nicht verlängern. Der Verein bedauert, dass sich die Entscheidung so lange hingezogen hat.

Der 32-jährige Mittelfeldakteur war im Januar 2007 aus São Paulo nach Berlin gewechselt und absolvierte seitdem 38 Pflichtspiele für die Berliner.

Treffer zum Auftakt

Gleich bei seinem ersten Einsatz erzielte der brasilianische Nationalspieler seinen ersten von insgesamt zwei Treffern - der entscheidende beim 2:1-Erfolg über den Hamburger SV.