Es war kurz vor Mitternacht, als der Wagen von VfB Stuttgart-Arzt Dr. Heiko Striegel am Hotel Stanglwirt in Going vorfuhr. Am Eingang stand bereits ein Empfangskomitee um VfB-Coach Armin Veh und Sportdirektor Horst Heldt bereit.

Schließlich kam der VfB-Doc nicht alleine in Going an, sondern hatte auch noch einen prominenten Passagier an Bord.

Vertrag bis 2012

Der niederländische Nationalspieler Khalid Boulahrouz stieß nach dem am Abend in Stuttgart bestandenen Medizincheck zu seinem neuen Team.

VfB-Direktor Jochen Schneider: "Im Laufe des heutigen Tages werden die letzten Vertragsdetails mit dem FC Chelsea schriftlich ausgetauscht. Danach wird Khalid Boulahrouz einen Vierjahresvertrag beim VfB bis zum 30. Juni 2012 unterschreiben."