Trotz des vermeintlich lockeren Sieges kommt Marco Reus in Dortmund ganz schön ins Schwitzen - © imago
Trotz des vermeintlich lockeren Sieges kommt Marco Reus in Dortmund ganz schön ins Schwitzen - © imago
Bundesliga

Schützenfest für den guten Zweck: 17 BVB-Tore im Test

Dortmund - Einen Tag nach dem 5:0-Auftakterfolg beim VfL Rhede besiegte Borussia Dortmund im Rahmen der Saisoneröffnung das "Team Gold", eine Auswahl deutscher Olympiateilnehmer, in verkürzter Spielzeit von zwei Mal 35 Minuten mit 17:0 (6:0).

"Das war ein schöner Nachmittag im Sinne der guten Sache“, sagte BVB-Coach Thomas Tuche nach dem Spiel. „Es war sehr schön für mich, das erste Mal hier im Signal Iduna Park für den BVB auf der Bank zu sitzen. Insgesamt war es ein toller Abschluss der ersten Trainingswoche. Die Mannschaft hat sich voll auf das Training eingelassen. Wir fühlen uns sehr wohl."

- © imago