Wird bis zum Sommer 2023 das Trikot des BVB tragen: Mo Dahoud - © via www.imago-images.de/imago images/Rolf Simeon
Wird bis zum Sommer 2023 das Trikot des BVB tragen: Mo Dahoud - © via www.imago-images.de/imago images/Rolf Simeon
bundesliga

Mahmoud Dahoud verlängert vorzeitig bei Borussia Dortmund

whatsappmailcopy-link

Mahmoud Dahoud verlängert vorzeitig bei Borussia Dortmund. Der Mittelfeldspieler unterschreibt einen neuen Vertrag, der bis zum 30. Juni 2023 datiert ist. Sein vorheriger Kontrakt beim BVB lief bis Sommer 2022.

Hol dir jetzt die Stars des BVB im Fantasy Manager!

"Wenn du so lange dabei bist und alle kennst - dann fühlst du dich wohl. Es ist einfach schön für den BVB aufzulaufen", sagt Mo Dahoud in der neuesten Folge des Podcasts von Borussia Dortmund zu seiner Vertragsverlängerung.

„Mo ist ein positiver Typ, der auf dem Platz unvorhersehbare Aktionen kreieren kann. Er hat in der Rückrunde der vergangenen Saison bewiesen, welches Potenzial in ihm steckt. Wir möchten ihm dabei helfen, seine positive Entwicklung zu verstetigen“, sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Donyell Malen: Das ist der Königstransfer des BVB

Der technisch starke Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2017 von Borussia Mönchengladbach zu den Schwarz-Gelben. Vor allem im Kalenderjahr 2021 blühte die Nummer acht der Borussia auf und zeigte unter Trainer Edin Terzic starke Leistungen. Im DFB-Pokalfinale gab er beim 4:1-Erfolg Dortmunds sogar einen Assist. Zudem gab Dahoud 2021 sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft.

Mo Dahoud betont: „Borussia Dortmund ist ein großer Klub, bei dem du Geduld und Durchsetzungsvermögen benötigst. In den vergangenen Jahren gab es Phasen, die nicht leicht für mich waren. Aber ich habe nie daran gezweifelt, dass dies der richtige Verein für mich ist. Kritik oder Rückschläge waren stets eher Ansporn für mich, und ich habe mich hier in Dortmund immer sehr, sehr wohl gefühlt. Nun freue ich mich darauf, mit dem BVB den nächsten Schritt zu machen und das Maximum aus mir herauszuholen.“

Quelle: bvb.de

War in der vergangenen Saison eine der Säulen bei Dortmunds Aufholjagd im Schlussspurt: Mo Dahoud - DFL