bundesliga

Giovanni Reyna bei Borussia Dortmund - der amerikanische Traum

Giovanni Reyna ist gerade einmal 18 Jahre jung und trotzdem schon ein Superstar bei Borussia Dortmund und in der Bundesliga. Er beeindruckt mit seinen Toren und Vorlagen Fans, Familie und Mitspieler gleichermaßen. Mitspieler Erling Haaland nennt ihn "den amerikanischen Traum".

Im Juli 2019 wagte Giovanni Reyna den großen Schritt: aus seiner Heimat USA wechselte er mit 16 Jahren nach Deutschland zu Borussia Dortmund. Ein Transfer, der sich ausgezahlt hat. "Sie haben vom ersten Tag an dafür gesorgt, dass ich mich hier wie zuhause fühle. Bisher eine perfekte Entscheidung für mich", sagt Reyna.

>>> Unbegrenzte Transfers: Hol dir Gio Reyna im Fantasy Manager!

Und eine perfekte Entscheidung für den BVB, bei dem sich Reyna in dieser Saison einen Stammplatz erkämpft hat. Am 19. September erzielte er beim 3:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach auch das erste Bundesliga-Tor seiner Karriere. Insgesamt kommt der 18-Jährige schon auf drei Tore und vier Vorlagen im Laufe dieser Spielzeit. "Er ist der amerikanische Traum", lobte ihn sein Mitspieler Erling Haaland.

Reyna und Haaland verstehen sich hervorragend

Reyna und Haaland verstehen sich auf und neben dem Platz hervorragend. "Es ist einfach ganz natürlich mit Erling. Wir haben uns vom ersten Tag an blind verstanden. Das sieht man auf dem Feld. Und ich hoffe, wir kreieren noch mehr Tore zusammen", erklärt der US-Amerikaner. Da Haaland Anfang Januar nach überstandener Verletzung ins Team zurückkehren sollte, können beide schon bald wieder gemeinsam auf dem Feld wirbeln.

>>> Im Bundesliga-Tippspiel jede Woche tolle Preise gewinnen

Beobachtet wird Reyna dabei nicht nur von Mitspielern und Fans, sondern auch von seiner Familie. Vater Claudio war einst selbst ein Fußball-Star, spielte in Deutschland für Bayer 04 Leverkusen und den VfL Wolfsburg und machte 112 Partien für die US-Nationalmannschaft. Mutter Danielle spielte ebenfalls fürs Nationalteam Fußball. Claudio Reyna sagt über seinen Sohn: "Ich bin so stolz! Was er in seinem Alter macht, ist toll. Ich spielte damals Jugendfußball in der Highschool, er spielt gegen Erwachsene." Und das schon jetzt auf einem extrem hohen Niveau. Beim BVB dürfen sie sich freuen, dass sich Giovanni Reyna bis 2025 an den Verein gebunden hat. Der amerikanische Traum geht weiter.