Bremen - Tim Borowski fehlt dem SV Werder Bremen bei der Champions-League-Partie am Mittwoch bei Twente Enschede. Der Mittelfeldspieler hatte bereits bei der Trainingseinheit am Montag aussetzen müssen und konnte die Reise nach Enschede wegen Problemen im Sprunggelenk nicht antreten. Marko Marin hingegen war an Bord des Werder-Busses. Der Nationalspieler hatte zuletzt über leichte Knie-Probleme geklagt.

Am Dienstagabend bittet Cheftrainer Thomas Schaaf die Mannschaft zum Abschlusstraining im "De Grolsch Veste" Stadion, nachdem es um 18 Uhr die obligatorische Pressekonferenz vor dem deutsch-niederländischen Duell geben wird.

Folgende 18 Spieler traten die Reise nach Enschede an:

Wiese, Mielitz - Pasanen, Wesley, Arnautovic, Fritz, Marin, Hunt, Prödl, Silvestre, Husejinovic, Kroos, Jensen, Frings, Almeida, Pizarro, Mertesacker, Bargfrede