Bundesliga

Bloß nicht hängen lassen!

Nix is' fix! Vier Teams aus dem unteren Tabellendrittel machen die zwei Abstiegsplätze sowie den Relegationsrang unter sich aus. Der Karlsruher SC, Energie Cottbus, Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach liegen vor dem 34. und letzten Spieltag der Saison dicht beieinander.

Die besten Voraussetzungen auf den direkten Klassenerhalt haben die "Fohlen" aus Gladbach, die vor eigenem Publikum gegen Borussia Dortmund antreten müssen und mit einem Remis bereits gerettet wären. Der KSC, der Hertha BSC im Wildpark empfängt, kann sich hingegen maximal noch auf den Relegationsrang schieben.

Cottbus muss im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen auf Patzer der Konkurrenz hoffen, Bielefeld trifft zuhause auf Hannover 96 und könnte bei einem hohen Sieg und gleichzeitiger Niederlage der Gladbacher noch den Sprung auf den rettenden Platz 15 schaffen

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Konstellationen im Abstiegskampf!


bundesliga.de hat die Statistikbücher gewälzt und einige "Mutmacher" für die vier Teams am Tabellenende zusammengestellt.